Kiefergelenkbehandlung2018-06-01T15:36:03+00:00

Kiefergelenk­­behandlung

Abhilfe bei knirschenden Zähnen

Eine Kiefergelenkbehandlung ist oft bei knirschenden Zähnen notwendig. Die meisten Menschen merken nicht, dass sie knirschen – bis der Zahnarzt die Folgen erkennt.

Durch das Knirschen geht Zahnhartsubstanz unwiederbringlich verloren. Zähne werden dadurch schmerzempfindlicher und am Zahnhals entstehen unschöne Defekte und Risse. Schmerzen in den Kiefergelenken, im Kopf und auch im Nackenbereich sind die Folge. Das kraniomandibuläre System ist gestört.

Schnelle Hilfe bietet eine individuelle Schiene

Der weiche Widerstand bremst die Kieferbewegungen und verringert den Druck. Das Knirschen kann die Schiene nicht unterbinden, aber weitere Schäden an den Zähnen können verhindert werden.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Therapie. In unserer Kiefergelenksprechstunde beraten wir Sie gern über Therapiemöglichkeiten und Behandlungen.

Kiefergelenkbehandlung